Sommerfrische | Wandern | Mountain Biken | Almenparadies

Hochkrimml bietet sich perfekt an zum Wandern, Mountain Biken, Klettern und für Naturfreaks. Hochkrimml liegt zwischen dem Zillertal und dem schönen Pinzgau. Hier auf fast 1600 m Meereshöhe kann man herrlich zur Ruhe kommen. Hier gibt’s wenig Autos und keine Milben mehr, von daher ist es für Asthmatiker und Allergiker hervorragend geeignet. Die beiden Täler kann man bequem für einen Tagesausflug erreichen. Und die Möglichkeiten sind im Sommer immens und reichen mindestens für einen Urlaub.

Zwischen den Pinzgauer Grasbergen im Norden und den Hohen Tauern im Süden liegt umgeben von saftigen Almwiesen und weidenden Kühen eure Ferienwohnung in Hochkrimml. Der ideale Ausgangspunkt für eine autofreie Zeit, gemeinsame Wanderungen und Touren im Hochgebirge nach dem Motto „zurück zur Natur“. Ihr könnt dort Urlaub machen, wo Tirol und das Salzburger Land zusammentreffen, die Salzach entspringt und Österreichs höchste Wasserfälle zu einem Besuch einladen. Hier sind ein paar Ideen:

Wandern

Die Region Zell am Ziller bis Krimml bietet alleine ca. 200 km Wanderwege an.
Da ist bestimmt für jeden Geschmack und für jeden Schwierigkeitsgrad etwas dabei. Auch schöne Touren für die ganze Familie sind im Angebot. Wie wäre es mit…

  • Wanderung von der Wohnung aus zur Gletscherblickhütte
  • Wanderung von der Wohnung nach Krimml und entlang der spektakulären Wasserfälle
  • Wanderung von den oberen Wasserfällen zur ältesten Gaststube im Oberpinzgau; wer weiter mag, erklimmt die Richterhütte oder Warnsdorferhütte
  • Wanderung dorthin wo die Salzach entspringt und wo Tirol und das Salzburger Land sich hallo sagen – zum Markkircherl
  • Kurze Wanderungen mit Kindern (z.B. rund um den Durchlassspeicher, der Jodelwanderweg, zur Krummbachrast mit eigener Käserei, zur Lackenalm u.v.m.)
  • Von der Wohnung aus über die Trisslalm zur Zittauer Hütte, für Sportliche weiter zum Roßkopf
  • Anspruchsvolle Wanderung zum Wildkarspitz in der Reichenspitzgruppe oder gar in’s Südtiroler Ahrntal
  • Wer gar nicht bergauf wandern möchte, kann auch in Königsleiten bequem in die Dorfbahn einsteigen und oben entlang des Kröndlwurmsees spazieren. Für Groß und Klein eine riesen Gaudi!
  • Der Jodelwanderweg führt von Königsleiten über die Larmach Alm zur Königsleitenspitze

Mountain Biken

Die Gegend bietet sich für schöne Touren mit dem Mountain Bike an. Ganz in der Nähe könnt Ihr Euch auch Radln ausleihen, mit oder ohne „E“.

Möglichkeiten hier sind zum Beispiel:

  • Das Krimmler Achental
  • Zum Tauernhaus ins Windbachtal
  • Erkundung des Wildgerlostals
  • Tour von Krimml über Falkenstein nach Wald
  • Von der Wohnung bis zur Gletscherblickalm mit wunderschönem Panorama

Almenparadies

Kehrt in urigen Almhütten zu einer zünftigen Jause ein. Hier wird der Bergkäse selbst hergestellt & direkt verkauft, das eigene Zirbenschnapserl und der g’spritzte Holler frisch serviert und die heimischen Blaubeeren zu herrlichen Kuchen verarbeitet.  Eine kleine Auswahl:

  • Larmach Alm (über den Jodelwanderweg oder die Dorfbahn Königsleiten zu erreichen) – herrliches Panorama, leckeres Essen & leicht zu erreichen
  • Trisslalm oberhalb des Durchlassspeichers – kurze Wanderung durch den Wald. Von der Finkau ist man in ca. 30 Minuten dort.
  • Gasthof Finkau nach einer Runde um den Durchlassspeicher mit großem Kinderspielplatz für die Einkehrenden – bekannt für das herrliche Fleisch vom Wild, einmal um den See ist man in ca. 1 Stunde.
  • Gletscherblickalm und Krummbachrast mit eigener Käserei, von Hochkrimml bzw. Gerlos aus in ca. 1,25 – 1,5 Stunden.
  • Lackenalm im Schönachtal, wunderschöne neue Alm mit leckeren Kuchen und Kaffeespezialitäten, von Gerlos aus ist man in ca. 1,25 Stunden dort.
  • Wimmertalalm im Wimmertal – beschauliches, ruhiges Tal mit schöner Alm

Und noch viel mehr ...

Element Wasser: Badeseen, die weltberühmten Krimmler Wasserfälle, das Kristallbad in Wald mit schönem Saunabereich oder der Erlebnisbadesee in Uttendorf, der Durchlaßspeicher rustikal und natürlich….bestimmt findet auch Ihr Euren Lieblingsplatz am oder im Wasser.

Hochseilgarten und Flying Fox: 60 Stationen inkl. 15 Ziplines in Gerlos

Gesundheit / Wellness: in Krimml gibt’s von Mai bis September verschiedene Gesundheitsangebote mit natürlichen Aerosol-Inhalations-Therapien, die für Allergiker und Asthmatiker besonders gut geeignet sind

Lokal Shoppen: sowieso jederzeit möglich, Bauernmärkte gibt’s zudem Freitag Abends in Wald im Pinzgau und Mittwochs in Krimml. Zum Shoppen eignen sich Mittersill, Neukirchen am Großvenediger oder auch Innsbruck für die, die Stadtgeruch einatmen möchten.

Kinderprogramm gibt’s in Krimml von Juni bis Oktober

Der Arena Coaster in Zell am Ziller verspricht Rodelspaß im Sommer im Zillertal. Außerdem sind hier in der Nähe das Fichtenschloss und der Fichtensee auf der Rosenalm für die Kinder zu finden

Lieber in Sachen Kunst unterwegs? In Schloss Hochneukirchen in Neukirchen oder auf dem Wildkogel werden von April bis Oktober (mehr-) tägige Kurse angeboten. Material kann vor Ort gekauft werden. Von Specksteinbearbeitung über Mutiges in Acryl, hier kann mal seine kreative Seite austesten. Meine Ergebnisse hängen in der Wohnung 🙂